WTA-Turnier

Petkovic in Moskau im Achtelfinale - Gegnerin gibt auf

Von dpa 19.10.2021, 19:00 • Aktualisiert: 21.10.2021, 14:45
Andrea Petkovic steht in Moskau im Achtelfinale.
Andrea Petkovic steht in Moskau im Achtelfinale. Mark J. Terrill/AP/dpa

Moskau - Andrea Petkovic hat beim Tennisturnier in Moskau das Achtelfinale erreicht. Die 34 Jahre alte Darmstädterin profitierte in ihrem Auftaktmatch allerdings von der Aufgabe ihrer lettischen Gegnerin Jelena Ostapenko.

Beim Stand von 6:2, 0:6, 0:2 konnte die Favoritin nicht mehr weiterspielen. Achtelfinalgegnerin von Petkovic ist die an Nummer neun gesetzte Estin Anett Kontaveit, die sich zum Auftakt mit 6:3, 6:3 gegen die Tschechin Katerina Siniakova durchgesetzt hatte. Das WTA-Turnier in der russischen Hauptstadt ist mit 565.530 US-Dollar dotiert.

Petkovic ist die einzige deutsche Hauptfeld-Teilnehmerin, denn Angelique Kerber musste ihre Teilnahme wegen einer Erkrankung kurzfristig absagen. Wegen eines Infekts trete die 33-Jährige - anders als geplant - in Moskau nicht an, hatte ihr Management am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur mitgeteilt.