1. Startseite
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Regionalsport
  6. >
  7. Schwimm-WM: Für Isabel Gose vom SCM erfüllen sich alle Träume

Schwimm-WMFür Isabel Gose vom SCM erfüllen sich alle Träume

Isabel Gose und Lukas Märtens vom SC Magdeburg haben zum Auftakt der Weltmeisterschaften im Becken in Doha geglänzt. Auf dieser Erfolgswelle wollen sie nun auch am Dienstagabend schwimmen.

Von Daniel Hübner Aktualisiert: 13.02.2024, 09:13
Isabel Gose bejubelt eine Medaille, ein Ticket nach Paris und einen deutschen Rekord.
Isabel Gose bejubelt eine Medaille, ein Ticket nach Paris und einen deutschen Rekord. Foto: Jo Kleindl

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Doha/Magdeburg. - Isabel Gose schaute etwas schüchtern zum Moderator, der nach dem Zielanschlag den Medaillengewinnerinnen allen Jubel abverlangte. Eigentlich wollte sie nur lächeln, zum Reden fehlte ihr ein wenig die Puste, die sie gerade im WM-Becken von Doha gelassen hatte. Sie sagte: „Ich bin erschöpft.“ Und sie sagte: „Ich bin glücklich.“ Das musste reichen nach dem aufregenden Finale über 400 Meter Freistil.