1. Startseite
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. SC Magdeburg
  6. >
  7. Handball: Jannick Green warnt SC Magdeburg vor Montpellier

HandballJannick Green warnt SC Magdeburg vor Montpellier

Für den nach Paris gewechselten Ex-Torwart des SC Magdeburg sind die Grün-Roten am Donnerstagabend in der Königsklasse zwar klarer Favorit – aber die Südfranzosen sind nicht zu unterschätzen.

Von René Miller Aktualisiert: 30.11.2023, 08:31
Jannick Green, hier im Spiel gegen Kolstad, wechselte im Sommer 2022 vom SC Magdeburg zu Paris St. Germain.
Jannick Green, hier im Spiel gegen Kolstad, wechselte im Sommer 2022 vom SC Magdeburg zu Paris St. Germain. Foto: Imago

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg. - Jannick Green dürfte es am Donnerstagabend nach dem Spiel von Paris St. Germain beim THW Kiel eilig haben. Denn im deutschen Internet hätte er auch wieder mal die Chance, ein Spiel des SC Magdeburg live zu sehen. „Ich kann in Frankreich nicht alles empfangen. Und oft spielen wir ja auch zeitgleich“, erklärt Magdeburgs Ex-Torwart, der im Sommer 2022 nach Frankreich gewechselt war. Mit PSG hat er am Sonntag in der heimischen Liga auch noch ausgerechnet gegen Montpellier gespielt. Und gegen die Südfranzosen muss der SCM ja heute Abend am 9. Spieltag der Champions League in der Getec-Arena (20.45 Uhr, DAZN und Dyn) ran.