Fußball

VfB Germania feiert ersten Saison-Heimsieg

Am 12. Spieltag der Regionalliga Nordost hatte der VfB Germania Halberstadt die BSG Chemie Leipzig zu Gast im Friedensstadion.

Von Ingolf Geßler

Halberstadt l Unter Flutlicht bezwang die Elf von Danny König den Tabellendritten mit 2:1 und feierte ersten Heimsieg der Saison.

In einer überzeugenden ersten Halbzeit schoss Patrik Twardzik die Heimelf nach starker Vorarbeit von Fabian Wenzel in Führung (28.). In der 45. Minute legte Neuzugang Maxim Kowal (Foto) mit einem Traumtor aus 20 Metern in den Winkel zum 2:0 nach. Beim Jubeln zog er sich dann aber das Trikot aus und sah die Gelb-Rote Karte. In Unterzahl kassierten die Germania durch Morgan Faßbender schnell den Anschlusstreffer, rettete dann aber mit großem Kampfgeist den knappen Vorsprung über die Zeit.