Schach

Weltmeister Carlsen gewinnt Champions Chess Tour vorzeitig

Von dpa 02.10.2021, 20:39 • Aktualisiert: 08.10.2021, 14:31
Schachweltmeister Magnus Carlsen steht als vorzeitiger Sieger der Champions Chess Tour fest.
Schachweltmeister Magnus Carlsen steht als vorzeitiger Sieger der Champions Chess Tour fest. Frank Augstein/AP/dpa

Oslo/Berlin - Schachweltmeister Magnus Carlsen steht vorzeitig als Sieger der online ausgetragenen Meltwater Champions Chess Tour fest.

Beim Finalturnier, das der 30 Jahre alte Norweger vom Tourstudio in Oslo aus bestreitet, kann Carlsen an den letzten beiden Spieltagen nicht mehr eingeholt werden; er hatte damit bereits weitere 100.000 US-Dollar Preisgeld sicher.

Der Amerikaner Wesley So, der den Weltmeister im ersten Turnier der mit insgesamt 1,6 Millionen Dollar dotierten Tour schlug, hatte die Gesamtwertung zunächst angeführt und wurde von Carlsen erst am Ende abgehängt. Es ist sein letzter Praxistest vor der WM, die am 24. November in Dubai beginnt.

Die nächste Champions Chess Tour beginnt im Februar mit Mastercard als Sponsor und dem deutschen Nachwuchstalent Vincent Keymer unter den Teilnehmern.