La Seu d'Urgell (dpa) - Titelverteidiger Hannes Aigner aus Augsburg hat bei der Kanuslalom-WM im spanischen La Seu d'Urgell das Halbfinale erreicht.

Im Kajak-Einer kam der Weltmeister aus dem Vorjahr als Vorlauf-Zehnter weiter, seine Teamkollegen Fabian Schweikert (Waldkirch) und Tim Maxeiner (Wiesbaden) qualifizierten sich mit den Plätzen 19 und 26 für das Semifinale am Sonntag.

Im Canadier-Einer der Frauen setzte sich die Leipzigerin Andrea Herzog als Sechste durch, Jasmin Schornberg aus Hamm kam als Zwölfte ins Halbfinale. Die Augsburger Elena Apel scheiterte zunächst als Vorlauf-27. Sie schaffte die Qualifikation dann im Hoffnungslauf.

Internetseite Deutscher Kanu-Verband