Tel Aviv (dpa) - Judoka Theresa Stoll ist zum zweiten Mal nacheinander Vize-Europameisterin. Die 22-Jährige unterlag bei der EM in Tel Aviv im Finale der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm Nora Gjakova aus dem Kosovo 40 Sekunden vor dem Ende durch Ippon.

Die deutsche Meisterin aus Großhadern verpasste ihren ersten EM-Titel damit nur knapp, schon im vergangenen Jahr in Warschau hatte sie den zweiten Platz belegt.

Stolls Schwester Amelie scheiterte am Auftakt-Tag der kontinentalen Titelkämpfe ebenso in den Vorkämpfen wie die übrigen deutschen Starter Katharina Menz, Manuel Scheibel und Michel Adam. Die EM ist der erste Judo-Saisonhöhepunkt und dauert noch bis zum 28. April.

Judobund auf Twitter

Infos zur Judo-EM

Zeitplan Judo-EM

Outlines Judo-EM

Deutsches Aufgebot

Fakten zur EM