Prag (dpa) - Der Slowene Benjamin Savsek hat den Siegeszug der Gastgeber bei der Kanuslalom-Europameisterschaft in Prag verhindert. Der Canadier-Fahrer gewann am Sonntag den Titel vor den beiden Tschechen Lukas Rohan und Vaclav Chaloupka.

Bei den Frauen siegte im Kajak die Tschechin Katerina Kudejova vor der Französin Camille Prigent. Bereits am Samstag gingen mit dem Sieg von Gabriela Satkova im Canadier-Einer sowie Jiri Prskavec im Kajak-Einer alle Titel an die Gastgeber.

Nach der Reisewarnung des Auswärtigen Amts hatten die deutschen Starter ihre Teilnahme an den kontinentalen Titelkämpfe im Nachbarland abgesagt. "Damit folgen wir der im Trainerrat beschlossenen Richtlinie, nicht in Regionen zu reisen, in denen eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik besteht", sagte Chefbundestrainer Klaus Pohlen. Der europäische Verband ECA entschied sich dennoch zur Austragung der EM.

© dpa-infocom, dpa:200920-99-637627/2

DKV-Homepage

DKV-Tweet

EM-Ergebnisse