Nürnberg (dpa) - Neben Stuttgart bleibt auch Nürnberg im kommenden Jahr Austragungsort eines deutschen Damen-Tennisturniers. Der Veranstalter (Matchmaker) und der Titelsponsor (Nürnberger Versicherungsgruppe) einigten sich auf die Fortsetzung ihres 2015 ausgelaufenen Vertrages.

Das teilten die Organisatoren des mit 250 000 Dollar dotierten Sandplatz-Turniers mit. Im kommenden Jahr findet die vierte Auflage der Veranstaltung vom 14. bis 21. Mai statt.

Die Resonanz der Zuschauer und Sponsoren hat uns in den ersten drei Jahren bestätigt, dass wir die richtige Wahl getroffen haben. Die positive Entwicklung des Turniers hat gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Diesen werden wir weiter fortsetzen, sagte Turnierdirektorin Sandra Reichel in der Mitteilung.

Mitteilung Nürnberger Versicherungscup