Berlin (dpa) - Die ehemalige Bundestrainerin des Deutschen Tennis Bundes, Barbara Rittner, äußerte sich erleichtert über die Verpflichtung von Dieter Kindlmann als neuen Trainer von Angelique Kerber.

"Ich bin froh, dass Angie jetzt jemanden hat, und jetzt lassen wir sie erstmal in Ruhe arbeiten", sagte die 46-Jährige in Berlin. Kerber habe lange nach einem passenden Trainer suchen müssen, betonte die derzeitige Turnierdirektorin der Grass Court Championships, die nächstes Jahr erstmals in Berlin ausgetragen werden sollen. "Es steckt noch einiges in Angie, aber es wird auf sie selber ankommen, wie sehr sie das noch mal möchte", sagte Rittner.

Die ehemalige Weltranglisten-Erste Angelique Kerber hatte sich im Oktober für den Rest des Jahres eine Auszeit genommen, nachdem sie bis dato ohne einen einzigen Turniersieg in 2019 geblieben ist. Nach dem Zweitrunden-Aus in Wimbledon im vergangen Sommer hatte sich Kerber von ihrem Coach Rainer Schüttler getrennt.

Informationen des Veranstalters zu dem Turnier