Berlin (dpa) - Die Tennis-Weltranglisten-Zweite Karolina Pliskova hat sich als zweite Spielerin für die WTA Finals der besten acht dieser Saison qualifiziert.

Wie die Damen-Profiorganisation WTA mitteilte, hat die 27-jährige Tschechin ihren Platz durch den Turniersieg am vergangenen Wochenende in Zhengzhou sicher. Die WTA Finals finden ebenfalls in China statt, Austragungsort ist vom 27. November bis zum 3. November Shenzhen. Bereits qualifiziert ist die aktuelle Weltranglisten-Erste und French-Open-Siegerin Ashleigh Barty aus Australien. Angelique Kerber, die in der neuen Weltrangliste weiter die Nummer 15 ist, wäre nach jetzigem Stand nicht dabei.

Profil Pliskova auf WTA-Homepage