Paris (dpa) - US-Open-Champion Dominic Thiem hat bei den French Open ein frühes Aus nur mit sehr viel Mühe abwenden können.

Der 27 Jahre alte Österreicher gewann im Achtelfinale gegen den französischen Wildcard-Spieler Hugo Gaston nach großen Problemen mit 6:4, 6:4, 5:7, 3:6, 6:3. Thiem benötigte 3:32 Stunden für seinen Erfolg.

Im Viertelfinale trifft der Weltranglisten-Dritte nun auf den Argentinier Diego Schwartzman.

© dpa-infocom, dpa:201004-99-823563/2

Herren-Tableau

Damen-Tableau

Turnier-Homepage

ATP-Weltrangliste

WTA-Weltrangliste