Edmonton (dpa) - Die Colorado Avalanche müssen in der NHL bis auf Weiteres auf Eishockey-Nationaltorwart Philipp Grubauer verzichten.

"Grubauer ist auf unbestimmte Zeit raus", sagte Trainer Jared Bednar vor dem zweiten Playoff-Duell mit den Dallas Stars, das die Avalanche 2:5 verloren. Der 28-Jährige hatte sich bei der Niederlage im ersten Spiel verletzt und musste vom Eis. Eine Diagnose oder weitere Angaben zur Art der Verletzung gibt es offiziell weiterhin nicht. Mit Grubauer im Tor waren die Avalanche in den Playoffs ungeschlagen.

Die New York Islanders verzichteten beim 4:0 gegen die Philadelphia Flyers erneut auf die Dienste von Torwart Thomas Greiss und Tom Kühnhackl. In dieser Playoff-Serie war es das erste Duell. Zum Weiterkommen braucht eine Mannschaft vier Siege.

© dpa-infocom, dpa:200825-99-295825/2

Ansetzungen der NHL

Tabellen NHL

Kompletter Spielerkader der teilnehmenden Teams

Turnierplan

Hygiene-Konzept

Profil Thomas Greiss

Profil Tom Kühnhackl

Profil Philipp Grubauer