Los Angeles (dpa) - Die Los Angeles Lakers haben ihre Siegesserie in der NBA ausgebaut und auch das Heimspiel gegen die New Orleans Pelicans gewonnen.

Nach zuletzt vier Auswärtssiegen in Serie bezwang der Meister mit seinem Star LeBron James die Pelicans 112:95. Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder steuerte als Startspieler zwölf Zähler, fünf Rebounds und vier Vorlagen bei. Mit nun elf Siegen sind die Lakers das derzeit beste Team der Liga.

Daniel Theis spielte gegen Orlando Magic zwar nicht von Beginn, steuerte beim 124:97 der Boston Celtics aber acht Punkte und zehn Rebounds bei. Nach zuletzt drei ausgefallenen Partien wegen der Corona-Pandemie haben die Celtics im Osten nach dem achten Erfolg derzeit die beste Siegquote.

Die Washington Wizards um Isaac Bonga und Moritz Wagner dagegen war eine von drei Partien, die am Freitag nicht ausgetragen werden konnte. Grund dafür waren mehrere positive Coronatests und die notwendige Kontaktverfolgung.

© dpa-infocom, dpa:210116-99-47435/2

Schröder-Profil auf nba.com

NBA-Spielplan

Schröder-Profil auf Lakers-Homepage

Kleber-Profil auf nba.com

Theis-Profil auf nba.com

Hartenstein-Profil auf nba.com

Bonga-Profil auf nba.com

Wagner-Profil auf nba.com