Pittsburgh (dpa) - Eishockey-Routinier Dennis Seidenberg hat mit den Boston Bruins in der nordamerikanischen Profiliga NHL einen Sieg eingefahren. Beim 3:0 (1:0, 1:0, 1:0)-Erfolg auswärts gegen die Pittsburgh Penguins stand der 34-Jährige rund 22 Minuten auf dem Eis.

Boston rangiert damit weiter im Tabellenmittelfeld der Eastern Conference. Spitzenreiter sind die Washington Capitals, denen ein 2:1-Sieg in Ottawa gelang. Der deutsche Torwart Philipp Grubauer kam dabei nicht zum Einsatz.

Statistik zu Pittsburgh-Boston