Pittsburgh (dpa) - In dem Video mit der Corona-Botschaft an seine Landsleute wirkt Star-Quarterback Ben Roethlisburger, als habe er selbst das Haus seit Monaten nicht verlassen.

Mindestens genauso viel Aufmerksamkeit wie für seine "Bleibt-zu-Hause"-Nachricht bekam der 38-Jährige deswegen für seinen mächtigen Vollbart. Vergleiche mit Tom Hanks in "Cast Away - Verschollen" machten schnell die Runde in den sozialen Netzwerken. Gemeine Twitter-Nutzer mutmaßten sogar, ein Obdachloser habe Roethlisburgers Telefon und Twitter-Konto übernommen. Der Quarterback spielt für die Pittsburgh Steelers und führte das Team zu zwei Siegen im Super Bowl.

Videobotschaft Roethlisburger auf Twitter