Washington (dpa) - Der Wechsel der deutschen Basketball-Youngster Moritz Wagner und Isaac Bonga zu den Washington Wizards ist perfekt. Vor ihrer zweiten Saison in der nordamerikanischen Profiliga NBA kommen beide von den Los Angeles Lakers zum Team aus der Hauptstadt, wie die Clubs mitteilten.

In dem Tauschgeschäft mit drei beteiligten Teams wurde unter anderem Superstar Anthony Davis an die Seite von LeBron James zu den Lakers transferiert. "Wir sind sehr fasziniert, wie sich Mo im vergangenen Jahr entwickelt", sagte Tommy Sheppard, Vizepräsident der Wizards, über den 22 Jahre alten Center Wagner. Der Berliner hatte in seiner ersten NBA-Saison in 43 Spielen im Schnitt 4,8 Punkte erzielt. Der drei Jahre jüngere Bonga solle weiter an seiner Entwicklung arbeiten, sagte Sheppard. Der Aufbauspieler war für die Lakers zu 22 Einsätzen gekommen.

Wizards-Mitteilung