Washington (dpa) - NBA-Star Russell Westbrook wechselt überraschend zu den Washington Wizards und wird dort Teamkollege der deutschen Nationalspieler Isaac Bonga und Moritz Wagner.

Sein bisheriger Club, die Houston Rockets, bekommt im Tausch den zuletzt lange verletzten John Wall und ein Erstrundenzugriffsrecht bei der Talentevergabe in der stärksten Basketball-Liga der Welt, wie beide Teams am Mittwochabend (Ortszeit) mitteilten. Westbrook spielte nur eine Saison in Houston und war davor lange bei den Oklahoma City Thunder und dort Teamkollege von Dennis Schröder. 2017 wurde er zum wertvollsten Spieler der NBA ausgezeichnet.

© dpa-infocom, dpa:201203-99-552007/3