New York (dpa) - Die Washington Wizards haben ohne Basketballer Moritz Wagner in der nordamerikanischen NBA nach zuletzt drei Niederlagen in Serie einen Sieg gefeiert.

Das Team aus der US-Hauptstadt besiegte die New York Knicks 121:115 (63:64). Der 20 Jahre alte Isaac Bonga erzielte vier Punkte beim Auswärtserfolg der Wizards. Wagner fehlt seinem Team weiterhin aufgrund einer Verletzung. Für Washington war es der neunte Sieg im 29. Saisonspiel. 

Die Houston Rockets konnten sich bei den Sacramento Kings mit 113:104 (65:57) durchsetzen. James Harden führte die Rockets mit 34 Punkten zum vierten Sieg in Serie. Nachwuchscenter Isaiah Hartenstein kam bei den Texanern nicht zum Einsatz.

Der Australier Ben Simmons verbuchte ein Triple-Double beim 125:109 (60:52) seiner Philadelphia 76ers gegen die Detroit Pistons. Der 23-Jährige verteilte 17 Assists, erzielte 16 Punkte und holte 13 Rebounds beim Auswärtssieg der Sixers. 

Spielstatistik Washington Wizards-New York Knicks

Spielstatistik Philadelphia 76ers-Detroit Pistons

Spielstatistik Houston Rockets-Sacramento Kings

NBA Tabelle