Viel Sonne und ein fast blauer Himmel zu Ostern

01.04.2021, 15:47
Klaus-Dietmar Gabbert
Klaus-Dietmar Gabbert dpa-Zentralbild

Leipzig/Zeitz (dpa/sa) - Auf viel Sonne und einen fast blauen Himmel können sich die Menschen in Sachsen-Anhalt zu Ostern freuen. Wie der Deutsche Wetterdienst in Leipzig mitteilte, wird es mit 10 bis 13 Grad jedoch nicht mehr so warm wie in den Tagen zuvor und in der Nacht zum Montag kann es etwas regnen, im Harz auch schneien. Denn in der Nacht zum Karfreitag überquert eine schwache Kaltfront die Region, eine nördliche Strömung führt feuchtere und kühlere Luft heran.

Deshalb werden nach 14 und 21 Grad am Gründonnerstag am Karfreitag nur noch Werte zwischen 11 bis 13 Grad erwartet, im Harz zwischen 6 und 11 Grad. Der Samstag wird wechselnd bewölkt bei Temperaturen zwischen 9 bis 12 Grad.

Unterdessen ist der Schlosspark in Zeitz (Burgenlandkreis) in die neue Saison gestartet. Unter strengen Corona-Auflagen können sich Besucher an der Natur der historischen Gartenanlage erfreuen und Kraft tanken, wie die Stadt am Donnerstag mitteilte. Zudem gebe es in der Parkanlage einen Spielplatz für den Aufenthalt von Eltern mit Kindern im Freien.

© dpa-infocom, dpa:210401-99-51724/3

Wetter Sachsen-Anhalt

Pressemitteilung Stadt Zeitz