Magdeburg l Jens Härtel hat auf die zuletzt immer wieder auftretenden Unsicherheiten bei Torhüter Jasmin Fejzic reagiert und einen Torwartwechsel vorgenommen. Alexander Brunst ist ab sofort die neue Nummer eins im FCM-Tor. „Wir haben uns in der Länderspielpause dazu entschieden, den Torwartwechsel vorzunehmen", sagte Härtel, "wir haben die Situation genau analysiert. Alexander (Brunst, Anm d. Red.) hat im Pokal eine ordentliche Partie gemacht, deshalb ist der Zeitpunkt jetzt gut".

Brunst wechselte im Sommer 2017 von der Reserve des VfL Wolfsburg nach Magdeburg. Erstmals schenkt ihm Härtel nun als "Nummer eins" das Vertrauen. Der 23-Jährige kam bisher in der 2. Bundesliga für den FCM noch zu keinem Einsatz, stand aber beim DFB-Pokalspiel gegen den SV Darmstadt 98 zwischen den Pfosten.

Mehr Infos zum FCM im Liveblog

Videos