Magdeburg l Alle Fans des 1. FC Magdeburg sollten sich den 14. September rot in Kalender anstreichen: Die FCM-Neuzugänge Rico Preißinger und Marius Bülter geben an diesem Tag von 15 bis 16 Uhr eine Autogrammstunde im Volksstimme Service-Center nahe der Goldschmiedebrücke in Magdeburg. Neben Autogrammen haben Fans des 1. FC Magdeburg auch die Gelegenheit, Erinnerungsfotos mit den Zweitliga-Spielern zu machen.

Rico Preißinger wechselte 2018 vom VfR Aalen zum 1. FC Magdeburg und soll im Mittelfeld des Aufsteigers in dieser Saison eine tragende Rolle übernehmen. Der FCM zahlte für Preißinger eine sechsstellige Ablösesumme. Ein Zeichen dafür, dass der Verein den Strategen unbedingt verpflichten wollte. Nur selten zahlt der 1. FC Magdeburg Ablösesummen. In den vergangenen drei Pflichtspielen stand Preißinger jeweils die vollen 90 Minuten auf dem Platz.

Auch Marius Bülter ist ein besonderer Neuzugang beim 1. FC Magdeburg. Mit seinem Wechsel vom SV Rödinghausen zum FCM gelang dem Stürmer und Torschützenkönig der vergangenen Saison der Regionalliga West der Sprung in den Profifußball. Bereits im Frühjahr 2018 war der Wechsel perfekt.

Mehr Infos zum FCM im Liveblog