Am 11. Spieltag der Landesliga Nord machen sich die Vertreter aus dem Harzkreis auf den Weg in die Landeshaupstadt. Der FC Einheit Wernigerode tritt bei Handwerk an, der VfB Germania spielt beim MSV Börde. Beide Spiele werden morgen 15 Uhr angepfiffen.

Halberstadt/Wernigerode. Zum Tabellendritten geht es für die Halberstädter. Der Magdeburger SV Börde entführte zuletzt einen Punkt aus der "Festung" des FC Einheit. Dessen Trainer Dzial lobte die Börde-Elf vor einer Woche: "Das bisher beste Team, was wir hier zu Gast hatten." Dementsprechend schätzt auch Halberstadts Trainer Ingo Vandreike die Gastgeber ein: "Die stehen in der Tabelle sicher zu recht mit oben und wer bei Einheit einen Punkt holt – wenn auch spät – ist bestimmt nicht zu unterschätzen. Wir wollen das abrufen, was wir zuletzt gegen Schönebeck gezeigt haben: Laufbereitschaft und Einsatz stimmten." Das angestrebte Ziel, ein Punkt, wird jedoch schwer zu realisieren sein, wenn die Germania-Reserve an ihre letzten Auswärtsauftritte anknüpft. Fehlen werden beim VfB Christian Lorenz, Alex Rust und Sebastian Dannhauer nach seiner Gelb-Roten Karte. David Uthe (Knie) und Florian Köhler (Adduktoren) sind angeschlagen

Mit noch ärgeren Personalsorgen plagt sich der Trainer des FC Einheit Wernigerode vor dem Gastspiel seiner Mannschaft bei der SG Handwerk Magdeburg herum. "Uns fällt fast ein Drittel der Mannschaft aus", klagt André Dzial. Neben Jens Horst, Marco Oberstädt (beide Arbeit) und Dominik Stetz (privat Gründe) drohen auch Tassilo Werner und Keeper André Helmstedt wegen Verletzungen aus dem Spiel gegen den MSV Börde bzw. aus dem Training auszufallen. Für Antino Werner ist die Hinrunde beendet, der Stürmer zog sich im Spiel der Reserve eine Knöchelabsplitterung zu. "Unter diesen Umständen sind wir mit einem Punkt hochzufrieden, noch dazu auf dem ungewohnten Kunstrasen und bei dem derzeitigen Lauf, den die SG Handwerk hat", so Dzial.

Tabelle

1.VfB Ottersleben1025:1323

2.Eintr. Salzwedel1025:1121

3.MSV Börde 1020:1320

4.TSG Calbe1015:1117

5.Einh. Wernigerode1021:1817

6.Fortuna Magdeburg1024:1816

7.Germ. Halberstadt II1016:1016

8.Handwerk Magd.1019:1715

9.Eintr. Mechau1018:2215

10.Schönebecker SC1022:2114

11.1. FC Aschersleben1019:2611

12.SW Bismark1014:1610

13.Stahl Thale109:259

14.BW Gerwisch1014:228

15.GW Potzehne1018:247

16.Schönebecker SV1011:237