Pünktlich zum Weltcupauftakt der Rennrodel-Weltelite in Innsbruck/Igls hat der Blankenburger Airbrusher Mario Lindner dem neuen Wettkampfhelm der Olympiasiegerin Tatjana Hüfner ein neues Design verleihen können. Gemeinsam haben die Olympiasiegerin und der Airbrushkünstler ihre Vorstellungen für das neue Projekt einfliessen lassen. Bildlich ist ein Löwenkopf dargestellt, dessen Tugenden "Kampf, Zielstrebigkeit, Herz, Courage und Begeisterung" ein Spruchband ziert, das mit drei wehenden Landesflaggen der jeweiligen WM-Gastgeber 2011 bis 2013 künstlerisch gestaltet wurde. Der neue Helm brachte auf Anhieb Glück, Tatjana Hüfner gewann das erste Weltcup-Rennen souverän.Foto: privat