Halberstadt (esc). Die Classic-Kegler haben ein ruhiges Wochenende, denn nur auf vier Bohle-Kegelbahnen des Harzkreises finden an Wettspiele statt.

Morgen treffen sich um 9 Uhr die Nachwuchskegler aus dem Harzkreis in Derenburg und Ballenstedt zu Stützpunktturnieren. Hier messen die Nachwuchssportler aus Halberstadt, Ilsenburg, Blankenburg, Derenburg, Heudeber, Hedersleben, Ballenstedt und Quedlinburg ihre Kräfte in den Altersklassen Jugend C (unter 10 Jahre), Jugend B (10 bis 14 Jahre) und Jugend A (15 bis 18 Jahre). Die Turniere dienen der Vorbereitung auf die Kreismeisterschaften auf Bohle, welche am 29. Januar 2011 in Halberstadt stattfinden werden.

Am Sonntag stehen in der Harzklasse zwei Vergleiche an. Die zweite Mannschaft vom Halberstädter KSV Harmonie empfängt um 9 Uhr den KSV Oschers- leben, während der SV 02 Heudeber II zur gleichen Zeit Gastgeber für den Hessener SV ist.

In den Disziplinen Classic und Bowling finden keine Spiele statt. Dafür treffen sich die Kegelsportler des Halberstädter KSV Harmonie morgen Abend um 18.30 Uhr mit ihren Partnern in der Kegelsporthalle "Harmonie" zu ihrer traditionellen Weihnachtsfeier. Sicher wird es zum Jahresabschluss viel gute Laune geben, denn die erste Damen-, erste Herren- und erste Seniorenmannschaft sind in ihren Spielklassen in den Tabellen vorn zu finden.