Berlin (dpa) – Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie hat Basketball-Bundesligist Alba Berlin wieder einen Erfolg in der Euroleague gefeiert. Die Berliner siegten beim spanischen Meister Baskonia Vitoria-Gasteiz mit 84:77 (46:50).

Bereits das Hinspiel vor gut zwei Wochen hatte Alba 95:91 gewonnen. Es war der achte Erfolg im 21. Spiel der Königsklasse. Beste Werfer beim deutschen Meister waren Peyton Siva mit 14 und Maodo Lo und Simone Fontecchio mit je 13 Punkten. Alba musste auf Trainer Aito Garcie Reneses, der sich nach seiner Corona-Infektion noch schont, und den verletzten Kapitän Niels Giffey verzichten.

© dpa-infocom, dpa:210122-99-136940/2

Euroleague-Tabelle

ALBA Berlin Kader