Weißenfels (dpa) - Predrag Krunic ist neuer Trainer beim Mitteldeutschen BC. Der 48-Jährige tritt beim Schlusslicht der Basketball-Bundesliga die Nachfolge von Silvano Poropat an, der am vergangenen Samstag seinen Rücktritt erklärt hatte.

Krunic erhält nach Angaben des Clubs einen Vertrag bis zum Saisonende mit der Option auf eine Verlängerung. Der Serbe wird den MBC erstmals am Mittwoch im Heimspiel gegen die Fraport Skyliners Frankfurt betreuen.

Mein Wunsch war es, wieder in der BBL zu arbeiten. Und der MBC ist ein Verein mit Tradition in der Liga, sagte Krunic. Von 2001 bis 2005 war er bei den Telekom Baskets Bonn tätig, von 2007 bis 2012 arbeitete er als Chefcoach bei den EWE Baskets Oldenburg. Mit den Niedersachsen feierte Krunic 2009 die deutsche Meisterschaft. Zuletzt war er in Deutschland 2013 für einige Monate bei medi Bayreuth angestellt und führte die Franken zum Klassenverbleib.

Das soll Krunic nun auch beim MBC schaffen. Die momentane Situation als Tabellen-Schlusslicht ist nicht einfach, aber ich blicke der Herausforderung zuversichtlich entgegen, sagte Krunic.

Club-Mitteilung