Dortmund - Henrich Mchitarjan steht erstmals in der Startelf des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Der mit 26 Millionen Euro teuerste Einkauf der Vereinsgeschichte soll im Spiel gegen Eintracht Braunschweig im offensiven Mittelfeld Regie führen.

Er hatte aufgrund einer Sprunggelenksverletzung zuletzt vier Wochen lang pausiert. Darüber hinaus gibt auch Neuzugang Sokratis sein Startdebüt für den BVB in der Bundesliga.