Um 10 Uhr startet die Kirchenradtour an der Wasserburg Gommern. Neben den Gommeraner Kirchen werden die Gotteshäuser in Plötzky und Pretzien angefahren. Wer an der Kirchenradtour teilnehmen möchte, meldet sich über die Stadtinformation des Stadtfördervereins „Wir für Gommern“ unter 039 200/ 78 300 oder per E-Mail an info@wirfuergommern. de an. Anmeldungen machen die Organisation einfacher. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Radtouren mit dem Wegewart sind auch für ungeübte Radfahrer gut zu bewältigen. Sein Motto lautet: Gemeinsam losfahren, gemeinsam ankommen. Inklusive Einkehr ist mit der Rückankunft an der Wasserburg in Gommern gegen 14 Uhr zu rechnen.