Vom 31. August bis zum 2. September findet wieder das beliebte Kaiser-Otto-Fest in Magdeburg statt. Die Besucher können sich auf ein spektakuläres Wochenende, vollgepackt mit mittelalterlichen Darbietungen tollkühner Ritter und wagemutiger Feuerakrobaten sowie auf lustige Gaukler, schaurige Sagenerzähler und kulinarische Köstlichkeiten wie zu Kaisers Zeiten freuen.

Auch für kleine Mittelalter-Fans sind eine Menge Programmpunkte vorgesehen. So können sich die Kids zu Rittern ausbilden lassen und alles Nötige - von der Bekleidung bis hin zur Kampftechnik und Waffenkunde im Mittelalter - erlernen. Außerdem wird es Mitmachrätsel, ein Mittelalterquiz sowie ein Marionetten-theater, speziell für Kinder geben. Kinder unter sieben Jahren haben freien Eintritt.

Das Fest beginnt am Freitag, dem 31. August, um 16 Uhr, mit der feierlichen Eröffnung am Rathaus und endet am Sonntagabend, 2. September. Mit der feierlichen Übergabe des Zepters an das Kaiserpaar übernimmt Otto für drei Tage die Herrschaft. Zu Beginn werden 1000 kleine Kaiser und Edithas zusammen mit dem Kaiserpaar den traditionellen Festumzug auf das Gelände anführen.

Mehr Informationen zu den Programmhöhepunkten findet man unter www.kaiserottofest.de.

Tickets unter: www.biberticket.de