Alle Jahre wieder entführt „Das große Weihnachtskonzert der Klassik“ aus dem alltäglichen Vorweihnachtsstress in eine Welt besinnlicher Melodien vor reich geschmückter Kulisse in das Maritim Hotel Magdeburg. Am Sonntag, 16. Dezember, um 19 Uhr begibt sich das Publikum auf eine musische Reise durch die zauberhafte Vielfalt der Klassik. Ein musikalischer Genuss zur besinnlichen Zeit des Jahres. Seit 2002 verzaubern Musiker jährlich die Besucher des Weihnachtskonzerts im Magdeburger Maritim Hotel. Das Programm reichte von Mozart über Rossini bis hin zu Tschaikowski, von russischer Folklore bis italienischer Oper. Unter der musikalischen Leitung von Norbert Baxa begeistern die Musiker Jung und Alt mit klassischen Weihnachtsliedern wie „Stille Nacht, heilige Nacht“, „Kling Glöckchen“ und „Fröhliche Weihnacht überall“.

Im zweiten Teil des Abends wird das Publikum in die Welt beliebter Opern, in das Erbe klassischer und barocker Töne entführt. Das umfangreiche Repertoire umfasst Auszüge aus Bedrich Smetanas „Wiegenlied“ aus „Der Kuss“, Charles Gounods „Faust“, Luigi Cherubinis „Medea“, Giuseppe Verdis „La Traviata“ und vielen Weiteren.

Tickets

Karten für den musikalischen Genuss zur Vorweihnachtszeit sind bereits an allen bekannten Vorverkaufsstellen, über die Biber- Tickethotline 0391/5 999 700 sowie online unter www.biberticket.de erhältlich.