Rettungseinsatz

39-Jähriger bei Unfall nahe Bernburg schwer verletzt

05.10.2021, 09:43 • Aktualisiert: 05.10.2021, 12:17
Im Straßengraben blieb der Transporter liegen.
Im Straßengraben blieb der Transporter liegen. Feuerwehr Bernburg

Bernburg/MZ/kt - Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag zwischen Bernburg und Peißen ist ein 39-jähriger Mann aus Bernburg schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei saß er als Beifahrer in dem T4-Transporter. Der Fahrer des Fahrzeugs verlor aus bislang noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über den Transporter, daraufhin überschlug sich das Fahrzeug und blieb im Straßengraben liegen.

Der Fahrer wurde dabei nicht verletzt, der Beifahrer wurde zur Weiterbehandlung in das Bernburger Klinikum gebracht. Auch die Feuerwehr Bernburg war im Einsatz, um auslaufende Flüssigkeiten zu binden.