Blaulicht

Bei Einbruch in Gardelegen Wertgegenstände im fünfstelligen Bereich entwendet

In Gardelegen brachen Unbekannte in ein Bürogebäude ein. Nun sucht die Polizei nach Hinweisen zu den Tätern.

Durch diese Tür gelangten die Täter ins Gebäude
Durch diese Tür gelangten die Täter ins Gebäude Foto: Polizei

Gardelegen (vs) - Am 9. Juli, um kurz nach 14 Uhr stellte der zuständige Hausmeister fest, dass in das ehemalige Bürogebäude im Gardelegener Kiefernweg eingebrochen wurde. Die bislang unbekannten Täter zerschlugen die Hintertür des Gebäudes, um in die Räumlichkeiten zu gelangen.

Aus den Büroräumen und Garagen entwendeten die Täter unter anderem Heizkörper, Büromöbel, Computer und Musikinstrumente. Weiterhin sollen Navigations- und Radiogeräte aus mehreren Pkw ausgebaut worden sein. Der Wert des Diebesgutes und des entstandenen Sachschadens kann im fünfstelligen Eurobereich beziffert werden.

Zeugen, werden gebeten sich im Revierkommissariat Gardelegen (Tel.: 03907/724-0) zu melden.