Crash

Schwer verletzt auf K1203: Unfall mit Motorradfahrerin bei Genthin

Eine 41 Jahre alte Brandenburgerin ist am Sonntag mit ihrem Motorrad auf der K1203 bei Genthin im Jerichower Land schwer verletzt worden.

17.10.2022, 13:51
Schwer verunglückt ist eine 41 Jahre alte Motorradfahrerin  auf der K1203 bei Genthin im Jerichower Land. Symbolbild:
Schwer verunglückt ist eine 41 Jahre alte Motorradfahrerin  auf der K1203 bei Genthin im Jerichower Land. Symbolbild: dpa

Genthin (vs) - Zu einem Unfall mit einer schwerverletzten Motorradfahrerin ist es am Sonntagnachmittag auf der K1203 bei Genthin gekommen. Dies teilt die Polizei mit.

Demnach fuhr die 41-Jährige Brandenburgerin mit ihrem Motorrad in Richtung Belicke. In einer leichten Rechtskurve wurde sie allem Anschein nach zu weit aus der Kurve getragen und geriet auf den Gegenfahrstreifen. Hier touchierte sie offenbar seitlich einen in Richtung Genthin fahrenden Mercedes, kam ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab.

Hierbei zog sie sich anscheinend schwere Beinverletzungen zu. Die 41-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Sonst gab es keine Verletzten.