Feuerwehr

Im Hof des Genthiner Gymnasiums stehen Paletten und Baustoffe in Brand

Von Susanne Christmann 28.07.2022, 23:40
So sah der Brandort nach dem Löscheinsatz aus.
So sah der Brandort nach dem Löscheinsatz aus. Foto: Michael Voth

Genthin - Leere Paletten und Baustoffe, die unter dem neuen Verbindungsgang zwischen den Häusern 2 und 3 des Genthiner Bismarckgymnasiums in der Großen Schulstraße lagern, sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Brand geraten.

Wie Michael Voth, Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Genthin, weiter mitteilt, sind die die Wehren Genthin, Altenplathow, Mützel und Parchen kurz nach 3 Uhr alarmiert worden. Ein Atemschutztrupp konnte das Feuer unter Kontrolle bringen, ein Übergreifen der Flammen auf die Gebäude verhindern und nach gut 30 Minuten „Feuer aus!“ vermelden.

Insgesamt waren 26 Einsatzkräfte mit sechs Fahrzeugen ausgerückt, wobei die Wehren Mützel und Parchen nicht mehr zum Einsatz kommen mussten. Die Polizei war vor Ort und hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.