1. Startseite
  2. >
  3. Blaulicht
  4. >
  5. Halberstadt
  6. >
  7. Halberstadt: Jugendliche werden durch Pyrotechnik verletzt

EIL

gefährliche KörperverletzungJugendliche werden in Halberstadt mit Pyrotechnik beworfen und verletzt

In Halberstadt wurden zwei Jugendliche von einem unbekannten Mann mit Pyrotechnik beworfen und verletzt. Die Polizei sucht nun den mutmaßlichen Täter.

Aktualisiert: 02.01.2024, 16:21
In Halberstadt sucht die Polizei einen Mann, der
In Halberstadt sucht die Polizei einen Mann, der zwei Jugendliche mit einem Feuerwerkskörper verletzt hat. Symbolbild: IMAGO / Eibner

Halberstadt/vs - Am ersten Neujahrstag 2024 wurden gegen 19:30 Uhr zwei Jugendliche durch einen Feuerwerkskörper von einer unbekannten Person verletzt. Dies gab die Polizei in Halberstadt bekannt.

Laut der Beamten hielten sich die zwei Jugendlichen auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Richard-Wagner-Straße auf. Dann warf eine unbekannte Person einen angezündeten Feuerwerkskörper in Richtung der Jugendlichen. 

Der Feuerwerkskörper explodierte nahe und verletzte die Jugendlichen. Sie mussten von Rettungskräften zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Polizei sucht den Tatverdächtigen

Bei dem mutmaßlichen Täter handele es sich um eine dunkel gekleidete Person, welche sich im Bereich des Durchgangs zwischen der Richard-Wagner-Straße und der Juri-Gagarin-Straße, der sogenannten „Roten Meile“, aufhielt.

Die Polizei sicherte die Spuren und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein. Wer Hinweise zu dem Täter geben kann, möge sich bitte unter 03941 - 674 293 bei der Polizei melden.