Lagerhalle im Kyffhäuserkreis durch defekten Trabanten in Flammen

Von dpa
Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses.
Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Ebeleben - Eine Lagerhalle ist durch einen defekten Trabanten in der Nacht zu Montag in Ebeleben (Kyffhäuserkreis) in Flammen aufgegangen. Dabei wurde der Dachstuhl in Brand gesetzt. Ein ebenfalls in der Halle abgestelltes Auto sowie das Inventar einer dort ansässigen Steinmetzfirma seien dabei beschädigt worden, teilte die Polizei mit. Die Beamten gehen von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Die Feuerwehr konnte die Flammen unter Kontrolle bringen und löschen. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf bis zu 70.000 Euro geschätzt.