Brandstiftung

Vier Mülltonnen brennen in der Magdeburger Altstadt

Am frühen Freitagmorgen, gegen 3 Uhr, standen mehrere Mülltonnen in der Leibnizstraße in der Magdeburger Altstadt in Flammen.

Die Feuerwehr war in Magdeburg im Einsatz, um brennende Mülltonnen zu löschen.
Die Feuerwehr war in Magdeburg im Einsatz, um brennende Mülltonnen zu löschen. picture alliance/dpa

Magdeburg (jw) l - Der Brand der insgesamt vier betroffenen Tonnen habe zügig von Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr gelöscht werden können, sagte Polizeisprecher Sebastian Alisch der Volksstimme.

Ein Ausbreiten des Feuers sei so verhindert worden. Die genaue Höhe des Sachschadens sei noch unklar. Personen wurden nicht verletzt.

Bisher keinen Hinweis auf Täter

Als mögliche Ursache für das Feuer könne Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden, so Alisch. Nach erfolgter Spurensuche und Spurensicherung ermittele nun die Kriminalpolizei.

Bislang gebe es keinen konkreten Hinweis auf einen möglichen Täter, sagte der Polizeisprecher auf Nachfrage.