RäuberischeR Diebstahl

Zeugen in Magdeburg gesucht: Unbekannte Täter stehlen Goldkette von 21-Jährigen nach misslungenen Handyverkauf

Am Mittwoch, den 22. September, gegen 21:00 Uhr entwendeten zwei unbekannte Tatverdächtige eine Goldkette. Im Anschluss wurde der Geschädigte durch einen der Tatverdächtigen gestoßen.

25.09.2021
Die polizeilichen Ermittlungen dauen an.
Die polizeilichen Ermittlungen dauen an. Symbolbild: dpa

Magdeburg (vs) - Ein 21-jähriger Magdeburger meldete sich am 23. September bei der Polizei und zeigte einen räuberischen Diebstahl an. Er gab an, dass er sich Mittwochabend im Bereich der Halberstädter Straße befand und von einer weiblichen und einer männlichen Person angesprochen wurde.

Die beiden Tatverdächtigen boten dem Geschädigten ein Smartphone zum Kauf an. Als Zahlungsmittel schlugen die Tatverdächtigen die Goldkette vor, welche der Geschädigte am Handgelenk trug. Als der Geschädigte in den Smartphone-Karton fassen wollte, griff ihm ein Täter an sein Handgelenk und löste die Kette.

Im Weiteren stieß ein Täter den Geschädigten. Die Tatverdächtigen flüchten im Anschluss fußläufig. Das Smartphone wurde in der Hand des Geschädigten belassen. Durch Polizeibeamten wurde dieses sichergestellt. Die polizeilichen Ermittlungen dauen an.