Unfall

19-jährige Polo-Fahrerin ist in Sülzetal mit einem Audi zusammengestoßen

Eine 19-jährige Polo-Fahrerin hat einen weiteren Autofahrer übersehen. Die Fahrer und eine Mitfahrerin wurden leicht verletzt. Am Polo entstand ein Totalschaden.

In Sülzetal sind eine Polofahrerin und ein Audifahrer zusammengestoßen. Die Fahrer und eine Mitfahrerin wurden leicht verletzt. Symbolbild
In Sülzetal sind eine Polofahrerin und ein Audifahrer zusammengestoßen. Die Fahrer und eine Mitfahrerin wurden leicht verletzt. Symbolbild dpa

Sülzetal (tt) - Eine 19-jährige Polo-Fahrerin fuhr am Montag, den 14. Juni gegen 18.10 Uhr die Leipziger Chaussee in Sülzetal im Ortsteil Dodendorf entlang und beabsichtige nach links auf die Auffahrt zur A 14 abzubiegen.

Dabei übersah sie den ihr entgegenkommenden PKW Audi A 6. Es kam zum Zusammenstoß. Die beide Beteiligten sowie eine Mitfahrerin des Audi wurden leicht verletzt in das Uniklinikum Magdeburg verbracht

Die beide Beteiligten sowie eine Mitfahrerin des Audi wurden leicht verletzt in das Uniklinikum Magdeburg verbracht. Wie ein Sprecher des Polizeireviers Börde mitteilte, entstand ein Sachschaden an beiden Autos in Höhe von 8000 Euro. Der Polo erlitt Totalschaden.