1. Startseite
  2. >
  3. Blaulicht
  4. >
  5. Oschersleben
  6. >
  7. Polizei: Sülldorf in der Börde: Schwerverletzte Person nach Unfall

PolizeiSülldorf in der Börde: Schwerverletzte Person nach Unfall

In der Börde bei Sülldorf kam am Donnerstag eine 57-Jährige mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und stieß dabei mit dem Ortseingangsschild und einem Baum zusammen. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu.

Aktualisiert: 20.07.2023, 15:04
In Sülldorf in der Börde kam eine 57-Jährige von der Fahrbahn ab und verletzte sich bei dem Zusammenstoß mit dem Ortseingangsschild und einem Baum schwer.
In Sülldorf in der Börde kam eine 57-Jährige von der Fahrbahn ab und verletzte sich bei dem Zusammenstoß mit dem Ortseingangsschild und einem Baum schwer. Symbolfoto: IMAGO / Christian Ohde

Sülldorf/VS - Am Morgen des 19. Juli ereignete sich zwischen Sülldorf und Osterweddingen ein Unfall. Was war passiert? Gegen 8:20 Uhr am Donnerstagmorgen fuhr eine 57-Jährige in der Bahrendorfer Straße mit ihrem VW aus Osterweddingen kommend in Richtung Sülldorf.

Kurz vor dem Ortseingangsschild kam sie aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei stieß sie zunächst mit dem Ortseingangsschild zusammen und kollidierte danach frontal mit einem Baum.

Die Fahrerin wurde schwerverletzt und in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei in ihrer Pressmitteilung meldet, entstand an dem VW der 57-Jährigen ein Totalschaden.