Crash

Schwer verletzt in Salzwedel: Moped-Fahrt endet für 15-Jährige im Krankenhaus

Zwei Jugendliche auf einem Moped sind in Salzwedel mit einem Transporter zusammengestoßen - und zum Teil schwer verletzt worden. Sie kamen ins Krankenkaus.

11.11.2022, 10:40
Zwei 15 Jahre alte Jugendliche sind auf ihrem Moped in Salzwedel schwer verunglückt, als sie mit einem Transporter zusammenstießen. Foto:
Zwei 15 Jahre alte Jugendliche sind auf ihrem Moped in Salzwedel schwer verunglückt, als sie mit einem Transporter zusammenstießen. Foto: Polizei

Salzwedel (vs) - Zu einem Zusammenstoß zwei Jugendlicher auf einem Moped mit einem Transporter ist es am Mittwochmittag in der Ernst-Thälmann-Straße in Salzwedel gekommen. Dies teilt die Polizei mit.

Demnach fuhr ein 58-Jähriger zunächst mit seinem Transporter auf der Brückenstraßein Salzwedel. Zur gleichen Zeit waren ein 15-Jähriger und eine gleichaltrige Freundin mit einem Moped auf der Ernst-Thälmann-Straße unterwegs. Auf Höhe der Kreuzung Brückenstraße und Ernst-Thälmann-Straße soll der Transporter-Fahrer jedoch die Vorfahrt des Moped-Fahrers nicht beachtet haben. Es kam allem Anschein nach zum Zusammenstoß.

Die beiden 15-Jährigen stürzten offenbar mit dem Moped zu Boden. Dabei wurden anscheinend der Moped-Fahrer schwer und seine Freundin leicht verletzt. Beide kamen ins Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von 13.000 Euro.