Top-Thema

Blaulicht

Mehrere Alkohol- und Drogendelikte am Steuer in Stendal

Zu mehreren Alkohol- und Drogendelikten kam es am vergangenen Wochenende in Stendal, teilt das Polizeirevier mit.

Aktualisiert: 13.11.2022, 14:33
In Stendal kam es am vergangenen Wochenende zu mehreren Drogen- und Alkoholdelikten im Straßenverkehr
In Stendal kam es am vergangenen Wochenende zu mehreren Drogen- und Alkoholdelikten im Straßenverkehr Foto: IMAGO/foto-leipzig.de

Stendal/Dahlen (vs) -  An der Kreuzung Moltkestraße/Stadtseeallee in Stendal verursachte ein 64-jähriger Honda-Fahrer am Freitagvormittag einen Verkehrsunfall, bei dem die 43-jährige Fahrerin eines haltenden Opels leichte Verletzungen erlitt. Sie begab sich in ärztliche Behandlung. Der Honda-Fahrer gab gegenüber der Polizei an, von der Bremse abgerutscht zu sein. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,36 Promille. Sein Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden ihm an Ort und Stelle von den Polizisten abgenommen und ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.