Kontrolle

Ohne Führerschein und Drogenkonsum: 37-Jähriger in Seehausen aus dem Verkehr gezogen

Am Samstag wurde ein 37-Jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert.

09.01.2022
Dem Beschuldigten wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren wurde eingeleitet.
Dem Beschuldigten wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Symbolbild: dpa

Seehausen (vs) - Am Samstag wurde ein 37-jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert. Im Rahmen der Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der 37-Jährige keine Fahrerlaubnis besitzt. Neben der fehlenden Fahrerlaubnis kam die fehlende Fahrtüchtigkeit hinzu, da ein durchgeführter Drogenschnelltest positiv auf Amphetamin und Methamphetamin reagierte. Die Polizeibeamten fuhren mit dem 37-Jährigen ins Krankenhaus Seehausen zur Blutprobenentnahme. Dem Beschuldigten wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren wurde eingeleiteten 37-jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert.