Blaulicht

Unfall: Fahrer nach Kollision mit Pferden in Thüringen schwer verletzt

Am Dienstagabend ist es zu einem Unfall nahe Arnstadt in Thüringen durch freilaufende Pferde auf der Fahrbahn gekommen.

08.12.2021, 09:19
Wie viele Pferde insgesamt nahe Arnstadt unterwegs waren, konnte die Polizei noch nicht sagen.
Wie viele Pferde insgesamt nahe Arnstadt unterwegs waren, konnte die Polizei noch nicht sagen. Foto: dpa/Symbol

Arnstadt/dpa - Nahe Arnstadt (Ilm-Kreis) ist ein Autofahrer mit Pferden zusammengestoßen. Der 51 Jahre alte Fahrer wurde schwer verletzt, wie die Polizei am Mittwoch zu dem Unfall vom Vorabend mitteilte.

Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus. Die freilaufenden Pferde hatten sich in der Dunkelheit auf der Fahrbahn befunden. Laut Polizei starb eines der Tiere bei dem Unfall, ein weiteres Pferd musste eingeschläfert werden. Wieviele Tiere insgesamt unterwegs waren, konnte die Polizei am Morgen nicht sagen.