Kirchheim (dpa) - Modeschöpfer Harald Glööckler (53) bezeichnet sich wegen zahlreicher Schönheitsoperationen scherzhaft als "wandelndes Ersatzteillager". Er habe sich unter anderem die Wangen anheben und auch das hautstraffende Mittel Botox spritzen lassen, sagte Glööckler der Deutschen Presse-Agentur.

"Man kann immer gut aussehen, aber mit zunehmendem Alter braucht man immer länger dazu - die Anzahl der Hilfsmittel übersteigt irgendwann jede Vorstellung." Er beschäftige "ein Heer von Visagisten" und besitze etwa 200 Perücken. "Ich liebe die Veränderung - aber nur, wenn ich sie selbst herbeiführe", sagte der Designer aus Kirchheim (Pfalz).

Website Harald Glööckler