Auto fährt Radfahrerin an: Frau schwer verletzt

Von dpa
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht im Einsatz.
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht im Einsatz. Nicolas Armer/dpa/Symbolbild

Berlin - Ein Auto hat beim Abbiegen eine Fahrradfahrerin angefahren und die Frau schwer verletzt. Die 27-Jährige habe am Hohenzollerndamm in Berlin-Wilmersdorf die Uhlandstraße gekreuzt und sei von dem abbiegenden Wagen erfasst worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Wie es genau zu dem Unfall kam, ist demnach noch unklar.

Die Frau ist erst gegen die Windschutzscheibe geprallt und dann auf die Fahrbahn geschleudert worden. Sie kam nach dem Unfall am Mittwochabend mit diversen Hämatomen, Hautabschürfungen und Schmerzen in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauerten an.