Beyreuther wechselt aus Hoffenheim zu Viktoria Berlin

Von dpa

Berlin - Fußball-Drittligist Viktoria Berlin treibt die Personalplanungen mit der Verpflichtung von Deji Beyreuther weiter voran. Wie der Aufsteiger am Montag mitteilte, wechselt der 21 Jahre alte Youngster von der U23 der TSG Hoffenheim in die Hauptstadt und verstärkt den Kader von Trainer Benedetto Muzzicato auf der linken Seite. Beyreuther trainierte bereits mit der Bundesliga-Mannschaft der Hoffenheimer und beendete erst kürzlich mit dem U23-Team die Regionalliga Südwest nach 41 Spieltagen. Deswegen startet er erst in zehn Tagen in die Saison-Vorbereitung der Südberliner.

Zuvor hatte Viktoria für die Premierensaison in der 3. Fußball-Liga bereits Tolcay Cigerci, Alexander Hahn und Lukas Pinckert verpflichtet.