Handball

Corona-Fälle beim VfL Oldenburg: BSV-Partie abgesagt

Von dpa 04.09.2021, 18:21 • Aktualisiert: 06.09.2021, 05:37

Hamburg - Der Saisonstart der Handball-Frauen vom Buxtehuder SV verschiebt sich um eine Woche. Die für Sonntag (16.30 Uhr) angesetzte Bundesligapartie beim VfL Oldenburg wurde kurzfristig abgesagt. Der Gastgeber teilte auf seiner Hompage mit, dass Spielerinnen positiv auf das Corona-Virus getestet worden seien. Daher habe man sich zusammen mit der Spielleitung und dem BSV auf eine Absage geeinigt. „Wir können in dieser Situation einfach kein Risiko eingehen und müssen alles weitere erst einmal mit den Behörden abklären“, wird VfL-Geschäftsführer Andreas Lampe zitiert.