Eintracht Braunschweig verliert Testspiel in Paderborn

Von dpa 14.07.2021, 17:51
Ein Fußball liegt auf dem Rasen.
Ein Fußball liegt auf dem Rasen. Tobias Hase/dpa/Symbolbild

Paderborn - Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig hat ein Testspiel beim SC Paderborn mit 1:2 (0:1) verloren. Dass diese Partie überhaupt stattfand, wurde auf Wunsch des Zweitliga-Clubs erst wenige Minuten vor dem Anpfiff bekannt gegeben. Die erste Paderborner Führung durch Felix Platte (27.) glich der neue Braunschweiger Stürmer Benjamin Girth in der 64. Minute noch aus. Nur drei Minuten später traf Prince Owusu (67.) aber erneut für den SCP.